Wir haben unsere Fotobox neu gebaut – es folgen neue Bilder…

So einfach geht’s:

Die Fotobox passt in jede Location und vor allem in jedes Budget! In der Basisversion mieten Sie die Fotobox mit Spiegelreflexkamara, Touchscreen, Fotoleuchte und Blitz. Das kompakte System steckt in einer hübschen Holztruhe, wird auf das mitgelieferte Stativ gesteckt und ist direkt einsatzbereit. Ein Sortiment mit lustigen Accessoires bekommen Sie selbstverständlich dazu. 

Das brauchen Sie:

Sie benötigen nur eine Steckdose, ca. 3 x 2,5 Meter Platz und gut gelaunte Gäste.

1.: Termin anfragen

Benutzen Sie einfach das Anfrageformular und wir teilen Ihnen direkt mit, ob die Fotobox für Ihr Event verfügbar ist.

2.: Fotobox reservieren und buchen

Nach der Buchung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung
und die Fotobox wird für Sie verbindlich reserviert.

3.: Termin vereinbaren

Sie vereinbaren mit uns den Termin, wann die Fotobox geliefert und aufgebaut wird. Die Box steht Ihnen bis Veranstaltungsende (meist am nächsten Morgen) zur Verfügung!

Für den unwahrscheinlichen Fall dass das System streikt, stehen wir die ganze Nacht telefonisch zur Verfügung. 

4.: Fotos aussuchen

Während der Veranstaltung erhalten Sie den Zugangscode vom Gastgeber, um die Bilder anzuschauen und kostenlos nach Herzenslust am nächsten Tag herunterzuladen.

Die Fotos werden übrigens auf einem geschützten Server der Telekom (magentaCloud) gespeichert.

Wir haben unsere Fotobox neu gebaut – es folgen neue Bilder…

Falls Sie sich fragen, was mit der „alten” Box passiert ist…: Wir haben eingesehen, dass sie zu schwer und unhandlich war. Der zweite Bildschirm auf der Rückseite hat nur selten Sinn gemacht, da die Box meist so aufgestellt wurde, dass man die Rückseite ohnehin nicht sehen konnte.

Trotzdem können wir die Box natürlich noch (auf Anfrage) aufbauen. Ein Zusatzbildschirm für unsere neue, viel schönere und vor allem kompaktere Lösung kommt demnächst optional dazu.

Warum gibt es keinen Drucker?

Wir haben uns bewusst gegen die Bereitstellung eines Fotodruckers entschieden, da erfahrungsgemäß viele der Ausdrucke nach Veranstaltungsende bei der Fotobox verbleiben, weggeworfen werden oder sonst wie unsere Umwelt belasten.

Die Fotos, welche Sie sich am Tag nach der Veranstaltung herunterladen, können bei Anbietern wie dm, meinfoto.de oder cewe-fotoservice.de als hochwertige Abzüge, Fototassen, Poster etc. angefertig werden.

Das ist, wie wir finden, die flexiblere, elegantere und vor allem umweltfreundlichere Lösung.

Was kann man damit noch machen, außer lustige Fotos?

Theoretisch kann unsere Software Ihre Fotos auf Instagram laden, Videoclips aufnehmen und Kaffee kochen.

Spaß beiseite. Wir haben das System auf das Wesentliche, nämlich wunderschöne und gut gelaunte Schnappschüsse zu machen, reduziert.

Wir fänden es schade, wenn Ihre Gäste den Abend mit dem Touchscren der Fotobox verbringen, anstatt zu feiern. Diesen Erfahrungswert haben wir in unsere Lösung einfließen lassen. 

Nichtsdestotrotz können wir das System gegen Aufpreis aber auch gerne nach Ihren individuellen Wünschen konfigurieren.